Neurologie-Praxis Dr.Andreas Richter

Die Facharztpraxis in der Südvorstadt Leipzigs diagnostiziert und therapiert neurologische und psychosomatische Erkrankungen.

Zu den häufig behandelten Erkrankungen zählen:

  • Multiple Sklerose
  • Engpass-Syndrome (z.B. Karpaltunnelsyndrom)
  • Migräne /Kopf- und Gesichtsschmerz-Erkrankungen, wie z.B. Trigeminus- od. Clusterneuralgien
  • Parkinsonsyndrome
  • Restless-leg-Syndrom
  • Epilepsie
  • Schlaganfälle

Aber auch weniger häufige Krankheiten, wie Neuro-Borreliose, Gesichtslähmungen, Gürtelrose, Hirn- und Rückenmarkstumore und TOS, werden neben den Symptomen wie Schmerz, Empfindungsstörungen, Schwindel, Bewegungs- und Schlafstörungen diagnostiziert und behandelt.

Ergänzend findet auch die emotionale Situation Beachtung.
Seltene Krankheiten mit muskulärer Beteiligung (Dystrophien, ALS, ..) werden i.d.R. in spezialisierte Zentren überwiesen.